Chile

Tomaten- und Avocadoplantage Quintil

Die Tomaten- und Avocadoplantage im Städtchen Quintil wird von der Universidad Católica de Valparaiso betrieben. Da für die Angestellten neue Sanitäreinrichtungen gebaut wurden, musste auch eine Lösung für die Abwasserreinigung gesucht werden. Die Wahl fiel auf eine Pflanzenkläranlage von Janisch & Schulz.

Die Anlage wurde kurzfristig geplant und die Arbeiten vor Ort professionell vorbereitet. Die Baustoffe wählten wir vor Ort aus. Als Bepflanzung wurde Schilf (Phragmites australis) verwendet das im Süden Chiles und Argentiniens natürlich vorkommt.
Schon nach kurzer Zeit sind die Pflanzen gut angewachsen und die Anlage erbringt die gewünschte Reinigungsleistung problemlos.

Auf dem Gelände bot sich ein Platz zwischen den Gewächshäusern als Anlagenstandort an

Geschafft – die Anlage in Quintil kann in Betrieb gehen

Bereits im 2. Betriebsjahr ist das Schilf sehr gut etabliert

Unvergessen unser Freund Gunter Grau in Patagonien an einem Standort mit Schilf (Phragmites australis)