Paraguay

Seit dem Jahr 2012 ist die Ingenieurgesellschaft Janisch & Schulz mbH mit einer eigenen Niederlassung in Paraguay vertreten.
Mit den ersten Anlagen konnten wir eindrucksvoll die gute Reinigungsleistung demonstrieren. Durch die Auswahl spezieller Pflanzen werden die Anlagen schon nach kurzer Zeit zu einer eindrucksvollen Zierde eines jeden Gartens.

Pflanzenkläranlage Oficina Valle Tucán nach der Inbetriebnahme

Bereits im ersten Betriebsjahr entwickelt sich eine üppige Vegetation

Frigoríficó Frigo Mas in Limpio

Im Jahr 2004 erstellten wir eine Pflanzenkläranlage für einen Schlachthof in der Stadt Limpio, nahe Asunción. Der Bau dauerte und dauerte bis auf den Erdaushub wurde die 2.000 m² Beetfläche komplett in Handarbeit befüllt.

Folieneinzug in Paraguay, das Kommando führt der unvergessene Gerhard Dyck

Befüllung von 2000 m² Filterfläche mit 20 Mann und 5 Schubkarren

Käsereiabwasser

In der Stadt Minga Guazu reinigt unsere Pflanzenkläranlage ca. 20 m³ Abwasser pro Tag einer Käserei.

Reinigung von Käsereiabwasser nahe Ciudad del Este

Pflanzenkläranlage nach der Fertigstellung

Frigoríficó Molinos Don Juan

In einem Geflügelschlachthof in dem Städtchen Itá wurde ein bepflanzter Bodenfilter installiert. Die Filter sind ausgelegt zur Reinigung von 400 m³ / Tag.

Das warme Klima und das nährstoffreiche Abwasser lassen die Pflanzen förmlich explodieren

Der Wirkungsgrad einer subtropischen Pflanzenkläranlage ist deutlich höher als vergleichbare in Mitteleuropa