Rumänien

Scoala Cornerstone, Dorohoi

Dorohoi ist eine Kleinstadt im äußeren Nordosten von Rumänien. Hier betreibt der HCI e. V. (Help for Children International) einen Kindergarten und eine Schule mit 200 Schülern. Das Anwesen gibt auch drei Pflegefamilien mit insgesamt 25 Personen eine Heimat.
Das Abwasser wurde bis Mitte 2011 durch eine selten funktionierende Belebungsanlage im Aufstaubetrieb behandelt. Permanente technische Störungen, fehlende Ersatzteile und wegen des Instandsetzungsaufwands hohe Personalkosten machten einen dauerhaften Betrieb unmöglich. Der Bauherr dachte um und entschied sich für ein effizientes naturnahes Klärverfahren: Ende Oktober 2011 ging die neue Pflanzenkläranlage bei Minustemperaturen in Betrieb. Gleich der erste Winter war ein echter Härtetest.

Bau der Pflanzenkläranlage in Dorohoi für den gemeinsnützigen Verein HCI (Help for Children)

Auch bei anhaltenden Frost wird das Abwasser zuverlässig gereinigt

Am 22. März 2012 erreichten uns diese Mail vom Kunden:

„Es ist unglaublich: Die Anlage hat diesen eisenharten Winter mit nächtelangen minus 30 Grad überlebt. Alles läuft und plätschert, und das Wasser ist rein wie Trinkwasser.“

Weitere Informationen zu unserer Kläranlage in Dorohoi finden Sie hier:
rum_Expose_Scoala_Cornerstone

Informationen in rumänischer Sprache sind hier hinterlegt.
Instalatiile de epurare a apelor reziduale prin culturi de vegetatie