Haftungsausschluss / Disclaimer

  1. Urheberrecht
    Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright von uns nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung werden wir das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen. Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.
  2. Inhalt des Onlineangebotes
    Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern uns kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  3. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt

AGB

§1 Allgemeines
Mit einer Bestellung erkennen Sie unsere AGB an, die nachfolgend aufgeführt sind. Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, insbesondere auch Geschäftsbedingungen des Käufers widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Wir sind jederzeit berechtigt, diese AGB zu verändern oder zu ergänzen. Eingehende Aufträge werden zu den zurzeit gültigen AGB bearbeitet. Besondere Vereinbarungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

§2 Angebot
Alle Angebote sind freibleibend, unverbindlich und solange der Vorrat reicht. Kundenbestellungen werden dadurch rechtsverbindlich angenommen, dass innerhalb von 2 Wochen eine Auftragsbestätigung oder Rechnung übersandt wird oder aber die bestellte Ware zur Auslieferung gelangt. Mit Eigenschaftsbezeichnungen sind keine Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantien. Kleine Abweichungen in Farbe und Abmessungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich und stellen keinen Reklamationsgrund dar. Wir behalten uns vor unser Angebot und / oder die Preise ohne Ankündigungen zu ändern. Die jeweiligen Preise verlieren nach ihrer Überarbeitung ihre Gültigkeit und es sind ab sofort die neuen Preise gültig. Die im Internet aufgeführten Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich der Versandkosten. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise ab Gambach. Für Aufträge, für die keine Preise vereinbart worden sind, gelten unsere am Liefertag gültigen Preise.

§3 Lieferung
Bei größeren Sendungen fragen sie bitte die die individuellen Frachtosten an. Ware, die am Lager ist kommt innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang zum Versand. Ist die Ware nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbaren Hindernissen oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den oben genannten Gründen, ist der Käufer berechtigt schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir, als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Wir behalten uns das Recht vor bei Nichtverfügbarkeit der Ware keine Lieferung vorzunehmen. Bereits erfolgte Zahlungen werden zurückerstattet. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit der bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis Rücktritt vom Vertrag entstanden sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma Janisch & Schulz vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat. Für Teillieferungen, die hiermit zulässig sind, gelten dieselben Lieferbedingungen, wie oben erläutert.

§4 Zahlungsbedingungen

Bankeinzug

Bei an Janisch & Schulz erteiltem Bankeinzug wird der Bankeinzug nach Absenden der Ware vorgenommen. Bei Rücklastschriften sind die anfallenden Kosten vom Besteller zu tragen.

Nachnahme

Es entstehen 6.20 € Nachnahmegebühr. Bei Nichtannahme der vom Käufer per Nachnahme bestellten Ware müssen wir eine Bearbeitungspauschale von 20% (mindestens jedoch 10 € des kompletten Auftragswertes) in Rechnung stellen.

Vorkasse per Überweisung

Bei Vorkasse gewähren wir Ihnen für Savio-Produkte ein Skonto von 2 % auf den Rechnungsbetrag.
Die Bankverbindung teilen wir Ihnen vor der Bezahlung mit.

Selbstabholer

Bei einer Abholung der Ware in Münzenberg-Gambach gewähren wir einen Barzahlungsrabatt von 2 %.
Wir liefern ausschließlich gegen Bankeinzug oder Vorkasse. Bei der Nichteinlösung eines Bankeinzuges hat der Kunde auch die zusätzlichen Gebühren zu zahlen. Bei offenen Rechnungen wird der Kunde automatisch auf Lieferstopp gesetzt, bis alle Forderungen erfüllt sind.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger „und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV; widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Janisch & Schulz, Bahnhofstr. 15, 35516 Münzenberg FAX: 06033-74529-26

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Einschränkung für vorkonfektionierte Waren (z.B. Teichfolien etc.) oder andere individuell für den Kunden gefertigte Waren gilt das Rückgaberecht nicht.

Ende der Widerrufsbelehrung

§5 Gefahrenübergang

Mit der Übergabe der verkauften Sache an den Käufer geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware auf ihn über. Von der Übergabe an Gebühren dem Käufer die Nutzungen und trägt er die Lasten. Die Wahl des Transport-, Beförderungs- und Schutzmittels bleibt uns haftungsfrei überlassen, falls der Käufer nicht besondere Anweisungen gibt. Waren bis 30 kg gelangen regelmäßig per Paketdienst zur Auslieferung Transport- und Verpackungskosten berechnen wir zum Selbstkostenpreis. Sperrigere Waren werden mit Speditionen zugestellt.

§ 6 Garantie, Gewährleistung

Offensichtliche Mängel, Transportschäden, Fehlmengen oder Falschlieferungen sind unverzüglich anzuzeigen; Beanstandete Ware darf nicht verarbeitet oder eingebaut werden. Bei Transportschäden ist sofort eine entsprechende Bestätigung des anliefernden Transportunternehmens einzuholen und uns zur Verfügung zu stellen. Nicht offenkundige Mängel sind unverzüglich nach Entdeckung, spätestens aber innerhalb von 8 Tagen nach ihrer Entdeckung, anzuzeigen. Rechtzeitig und berechtigt gerügte Fehlmengen werden wir nachliefern. Soweit wir wegen Lieferung fehlerhafter Ware zur Gewährleistung gesetzlich verpflichtet sind, werden wir nach unserer Wahl nachbessern oder mangelfrei Ersatz liefern; bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung hat der Besteller nach seiner Wahl Anspruch auf Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Kaufvertrages.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Janisch & Schulz.

Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV–Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist das Amtsgericht FRIEDBERG. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen berührt die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht.

Datenschutzerklärung

Diese Webseite benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert.
Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.
Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern;